Unsere HypnoBirthing 2.0 Hypnose Videos

Willkommen bei unsere Video-Reihe rund um das Thema HypnoBirthing 2.0 Geburtsvorbereitung und Dein Baby.

Sie finden alle Videos auch auf unserem Unser Youtube Kanal Kanal – einfach auf das Youtube-Logo klicken.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Blütenrausch 🌹💐🌻 Nutze die Macht Deiner Vorstellungskraft

Hier erfährst du etwas über die Macht deiner Vorstellungskraft und wie du sie einsetzen kannst. Zum Beispiel um deinen Muttermund während der Geburt zu unterstützen, sich zu öffnen, damit dein Baby schneller und leichter in die Welt und in deine Arme kann.

Finde dein Krafttier 🐅🐺🐾 Sei Deine eigene Schamanin für Deine Geburt

Welche Kraft soll dich unterstützen? Löwin oder Bärin? In diesem Beitrag sage ich dir, warum es hilfreich sein kann, für die Geburt deines Babys ein Krafttier zu finden. Denn was Schamaninnen können, das kannst auch du.

Die Botschaft der Hopi

Es gibt mittlerweile viele “spirituelle Botschaften” von den verschiedensten Quellen zu den Herausforderungen und den Umgang mit Corona. Hier stelle ich dir die Botschaft White Eagle’s von den Hopi Indianern Nordamerikas vor. Sie passt auch als Vorbereitung auf die Geburt. Denn nur in deinem Inneren findest Du die Kraft und Stärke für die Geburt, die Liebe zu deinem Kind, dein inneres Licht, mit dem du in die Welt strahlst.

Lass dich während du zuhörst von diesen schönen, meditativen Bildern in die Entspannung führen und Stress abfallen. Und während du dir eine kleine Pause vom Alltag gönnst, zeigst du deinem Baby, wie schön diese Welt immer noch ist.

Manipuras Leuchten 🌟🌞💫 Stärke das Band zu Deinem Baby

Diese kleine Hypnose dient der Öffnung des Manipura-Chakra und soll dir Erleichterung des Atmens bei fortschreitender Schwangerschaft verschaffen. Sie kann dir auch einfach zur Entspannung deines Solarplexus dienen, wenn du hier Druck verspürst und daher Schwierigkeiten empfindest, Atemübungen zu machen. Oft manifestieren sich Ängste als ein blockiertes Hals- oder Solarplexus Zentrum. So führt die Heilung dieses Energiezentrums oder Chakras, im Sanskrit “Manipura” genannt, zum verschwinden alter Ängste und zu einem tief erlebten inneren Frieden, zu Gleichmut und Gelassenheit.

Sie ist auch eine Unterstützung bzw. vorbereitende Übung zur HypnoBirthing Wellenatmung, auch 22er Atmung genannt. Du kannst diese Übung über einen längeren Zeitraum hinweg, tägl. für einige Minuten machen, bis Wohlbefinden verankert ist. Und sie hilft auch, wenn du nicht (mehr) schwanger bist und dir einfach etwas Gutes tun möchtest.

Der magische Wasserfall 🌊 Eine hypnotische Reise.

Diese hypnotische Reise führt dich zu einem kleinen magischen Wasserfall, an dem du dich entspannen, deine Energie-Reservoirs wieder auftanken, sowie Sorgen und Nöte von die abperlen lassen kannst. Das funktioniert wirklich, weil im Zustand der Hypnose und in der Vorstellung ja tatsächlich alles möglich ist.

Hinterher wirst du dich erfrischter und gelassener fühlen. In diesem wunderbaren Trancezustand reicherst du nämlich nicht nur dein „Glückshormon-Depot“ an, sondern auch das deines Babys. Sie lohnt sich also auf jeden Fall. Und sie funktioniert auch, wenn du nicht (mehr) schwanger bist und dir einfach etwas Gutes tun möchtest.

Geburtsaffirmationen!?

Geburtsaffirmationen können ein wirklich kraftvolles und machtvolles Werkzeug sein oder wie ein Pflaster auf einen Beinbruch ….

Stärke deine Bindung zu Deinem Baby

Was Du tun kannst, um ganz bewusst das Band zu deinem Baby zu stärken und ihm Vertrauen für seine Geburt zu vermitteln.

Arche Mamma statt Titanic

Schaff dir eine eigene Unterstützungs-Crew mit Hilfe deines Smartphones.

Dein Oxytocin Flow

Hier geht es um das Liebes- Kuschel- Bindungshormon, seine Rolle während der Geburt und wie du es in Fluss bringen kannst.

Du bist nicht alleine

Nutze die Kraft der Vorstellung und versorge Dich für die Geburt mit Deinem persönlichen Unterstützungsteam.

Die Doula

Gönn Dir eine Doula, eine professionelle Geburtsbegleiterin, gerade in Zeiten von Corona. Sie kann Dir eine wunderbare Stütze und Begleiterin sein, jetzt, in der Schwangerschaft und im Kreißsaal. Es ist erwiesen, dass die Anwesenheit einer Doula die Geburt verkürzen kann.

Im Gespräch mit der Doula Ausbilderin Madeleine Verwaal

Gespräch mit der Doula Ausbilderin Madeleine Verwaal, zu den Aufgaben einer professionellen Geburtsbegleiterin, und wie sie Dich auch in Zeiten von Corona bestmöglich unterstützen kann.

Madeleine ist Gründerin und Geschäftsführerin der Doulaschule Maja https://www.doulaschule-maja.com.

Das Schatzkästlein

Ängste Sorgen macht man sich, sie entstehen im Kopf, durch die Gedanken, die man sich macht, und finden ihren Ausdruck im Körper. Also ist es besonders in der Schwangerschaft wichtig, so oft wie möglich aufbauende, stärkende Gedanken zu pflegen.

Das Schatzkästlein ist eine 20 Sekunden-Übung mit großer Wirkung. Entwickelt vom Neurowissenschaftler Rick Hanson, dient sie dazu, den Umgang mit angstvollen Gedanken und Gefühlen positiv zu verändern. Grundlage hierfür ist die Neuropsychologie des emotionalen Lernens.

Gedanken machen Stimmung

Warum es so wichtig ist, besonders in der Schwangerschaft und gerade jetzt in Zeiten von Corona auf Deine Gedanken zu achten.